Glossar

Auflistung der wichtigsten Begriffe für die Tablet-PC-Lösung

Convertible

  • Bauform von Geräten. Als Convertible bezeichnet man Tablet-PCs, die eine fest angebaute Tastatur besitzen, somit als normales Notebook benutzt werden können oder, durch Drehen und Klappen des Bildschirms, wie ein Slate.

Digitizer

  • Stift, der zur Bedieung eines Tablet-PCs verwendet wird. Befindet sich fast immer in einer dafür vorgesehenen Steckbucht im Gehäuse.

induktiv

  • Induktiver Touchscreens müssen mit  speziellen Stiften (die  kleine Spulen enthalten) bedient werden. Letztere sind drucksensitiv (Strichstärke!) und mit zusätzlichen Tasten/Funktionen ausgesattet. Die Touchscreens haben sehr stabile, harte Oberflächen, und die verwendete Technik ist mit der kapazitiven (multitouch-fähigen) kombinierbar. Deer hohen Genauigkeit steht ein etwas höherer Energieverbrauch (Akku-Laufzeit!) gegenüber.
    Bsp.:  Grafiktablets, Tablet-PCs

Intel WiDi (siehe Widi)

kapazitiv

  • Kapazitiver Touchscreens müssen mit dem „nackten“ Finger oder einem Spezialstift bedient werden. Schon die Annäherung, und natürlich die Berührung des Screens erzeugt eine (u.U. auch unbeabsichtigte) Veränderung des elekrischen Feldes, die eine Eingabe bewirkt (z.B. auch durch die aufgelegte Hand!).
    Die Screens sind multitouchfähig, haben eine starre, sehr haltbare Oberfläche und sind  leicht zu bedienen. Diese Technuik ist kombinierbar mit der induktiven.  (Bsp:  iPads,  viele Smartphones)


Projektor Server

  • Gerät, das die Videosignale eines beliebigen (Tablet-) PCs per WLAN oder Netzwerkkabel empfängt und mittels eines Videoausgangs (VGA oder HDMI) an einen per Kabel angeschlossenen Monitor oder Beamer leitet. Der Standort kann im Zimmer frei gewählt werden. Der Projektor Server fungiert gleichzeitig als WLAN-AccessPoint und stellt dem verbundenen Tablet-PC oder Notebook Internet zur Verfügung. Die Übertragungsrate und die Verschlüsselung sind geräteabhängig, neuere Projektor Server arbeiten mit 300N und WPA2.
  • Die Verbindung wird zunächst per WLAN hergestellt, dann wird ein kleines Dienstprogramm auf dem (Tablet-)PC gestartet, welches den Bildschirminhalt an den Beamer weiterleitet.
  • Die Übertragung reicht für Präsentationen und ähnliches aus, Filme und Audio können auch übertragen werden, jedoch nicht als Bildschirminhalt sondern als Datenstream (d.h. man kann dann nicht darin „herummalen“).
  • Neuere Geräte können zwischen 16 eingeloggten Usern einfach per Fernbedienung hin- und herschalten, dadurch lassen sich auch (halbe) Klassensätze von Netbooks einfach über den Beamer präsentieren.

resistiv

  • Resistive Touchscreens sind preiswert, ihre Bedienung erfolgt durch Druck mit einem Stift oder Finger auf eine leicht elastische, etwas rauhe Oberfläche. Dies wird z.T. als etws schwer empfunden. Multitouch/Gestenerkennung und Bedienung mit zwei Fingern usw. sind nicht möglich.  (Bsp.: Intel Classmate)

Slate

  • Bauform von Geräten. Als Slate bezeichnet man einen Tablet-PC oder Pad, der/das keine fest angebaute Tastatur besitzt. („slate“, engl. Schiefertafel)

Tablet PC

  • Tablet-PCs sind Notebooks/Laptops mit der zusätzlichen Möglichkeit der Stifteingabe (bzw. z.T. auch der Bedienung mit dem Finger) – oft verbunden mit Handschrifterkennung und Multitouch-Gestensteuerung – und ihre hohe Mobilität sowie Offenheit für herkömmliche Speichermedien wie USB-Drives, SDHC-Karten usw. Die zwei Bauvarianten sind Slate und Convertible.

Touch-Technologien

  • Hier wird zwischen resistiv, kapazitiv und induktiv unterschieden.

Widi (Intel WiDi)

  • Möglichkeit, mit Intelgeräten (Core-i Prozessoren und Centrino-WLAN) und einem passenden Adapter HD-Inhalte und den Desktop des Tablets ohne große Verzögerung (300ms) an den Beamer zu senden (Audio und Video). Siehe auch die Intel-Seite dazu. Wird künftig im Miracast-Standard aufgehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: